Passwort ändern

Für Anbieter
Your search results

Doc MacDooleys Elfenstunden

,
Hannover, Hannover Umgebung

Beschreibung

Doc MacDooleys Elfenstunde I – Auf zur Grünen Insel

Heimlich haben wir uns in Doc MacDooleys Forschungsraum geschlichen. Hier erwarten wir den berühmten Wissenschaftler des Paranormalen.
In dieser Elfenstunde erfahren wir einiges über MacDooleys Arbeit als Forscher der Elfen- und Feenkunde, welche Wesen es gibt und welche Eigenschaften sie haben, außerdem auch über MacDooleys Heimat der Grünen Insel. Mit den Feenwinden reisen wir in die Geschichte des einsamen Fingerhütchen, der keinen Freund hat und doch dabei ein guter Mensch ist. Warum er so allein ist und ob ihm vielleicht die Elfen und Feen helfen können? Kommt zur Elfenstunde I – Auf zur Grünen Insel und findet es heraus…

Doc MacDooleys Elfenstunde I „Auf zur Grünen Insel“ ist eine Adaption des Märchens „Fingerhütchen“ im Band der „Irischen Elfenmärchen“ von Wilhelm Grimm (Original 1825, T.C.Croker „Fairy Legends of the South of Ireland“. Diese Elfenstunde kann je nach Wunsch auch in Erweiterung mit einem zusätzlichen Märchen aufwarten. Die in deutsch selbstgeschriebenen Lieder sind inspiriert von Melodien traditioneller Folksongs aus Irland und Schottland und bilden sowohl Übergänge zwischen den einzelnen Geschichten, als dass sie auch sich auf deren Handlung beziehen. Aufgetreten wird wie bei allen Elfenstunden im Abenteurergewandung des Doc MacDooley. Geliefert mit eigener Kulisse, Requisiten für Interaktionen und zur Veranschaulichung pädagogischer Inhalte betreten wir das Forscherzimmer des Doc MacDooleys und reisen mit ihm von dort in die Märchen hinein. Die Dauer einer Elfenstunde beträgt 45min

Doc MacDooleys Elfenstunde II – Im Wald von Carterhaugh

Aufgeregt flüchtet sich Doc MacDooley nach Hause. Beim Untersuchen von Pilzen und Blumen wurde er von der Feenkönigin mit Tam Lin verwechselt. Den vermisst sie nämlich schon eine ganze Weile. Das Feen nicht nur lieb und gut sind, sondern auch verhexen und entführen können, erleben wir auf unserer Reise mit den Feenwinden in den Wald von Carterhaugh. Hier begegnen wir der Baronentochter Janet, die so gar keine Lust hat auf ihren Papa zu hören und sich in den Wald stibitzt, um lieber Rosen zu pflücken. Doch Vorsicht, diese gehören der Feenkönigin…

Doc MacDooleys Elfenstunde III „Im Wald von Carterhaugh“ basiert auf einer Jahrhunderte überlieferte Feenlegende aus Schottland, die bereits in verschiedenen Variationen nacherzählt wurde. In der Fassung der Elfenstunde II wurde auf eine kindgerechte Umsetzung geachtet. Während der Erzählung dienen unterschiedliche Gewandungen bzw. Kopfbedeckungen zur Veranschaulichung des Charakterenwechsels. Die Lieder sind anders als bei „Elfenstunde I- Auf zur Grünen Insel“ Teil der Erzählung und folgen den Eigenschaften eines klassischen Musicals. Die Dauer einer Elfenstunde beträgt 45min

Doc MacDooley Elfenstunde III – „Streit um den Elfenberg“

Heute stelle ich mein neues Instrument vor. Das macht ein merkwürdiges Geräusch und sieht komisch aus: Meinen Dudelsack. Er hat mir geholfen, den Streit um einen Berg der Elfen zu schlichten. Als ich von der Geschichte hörte, war ich ziemlich neugierig, ob es auf dem besagten Berg tatsächlich Elfen gab. Gemeinsam begeben wir uns erneut auf eine Reise mit den magischen Feenwinden an den Ort des Geschehens. Wer treibt wirklich sein Unwesen auf dem Berg, was wird uns unterwegs begegnen und was hat das alles mit einem Elfenkalb und meinem Dudelsack zu tun? Ihr werdet sehen!

Doc MacDooleys Elfenstunde III – „Streit um den Elfenberg“ ist eine Adaption des ersten Märchens „Das weiße Kalb“ im Band der „Irischen Elfenmärchen“ von Wilhelm Grimm (Original 1825, T.C.Croker „Fairy Legends of the South of Ireland“). Anders als bei den anderen beiden Elfenstunden wird Doc MacDooley selbst zum Protagonisten, den die Kinder bei seinem Abenteuer mit der Elfenkönigin ins Märchen begleiten. Außerdem wurde mit Veränderung des früheren Bühnenbildes zu Beginn der Geschichte gleich auf die Visualisierung des Schauplatzes gesetzt mit Landschaft, Tag- und Nachtszene, Mond, Baum und Steinen. Die Lieder tragen hier wie bei „Elfenstunde II – Im Wald von Carterhaugh“ typisch eines Musicals zur Dynamik der Erzählung bei. Die Dauer einer Elfenstunde beträgt 45min.

Die Kunstfigur des Doc MacDooley verbindet spielerisch Themen wie Achtung der Natur und unserer Mitmenschen, Rückbesinnung auf Ursprung und Kultur, Mystisches und fantastisches, Märchenerzählung mit Theater und Musik . Kinder und die, die welche geblieben sind, Fantasyfreunde, Irland- und Keltenfans erfreuen sich an der Welt Doc MacDooleys.

Adresse
Adresse: Drögenhorst 58
Stadt / Landkreis:
PLZ: 32469 Petershagen
Land: Array

Jetzt bewerten

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Alexander Hahne

Alexander Hahne (Jutta Paul)

Profil ansehen

Alexander Ph. Hahne Lisztstraße 11 99423 Weimar staatl. anerkannnter Musicaldarsteller freischaffender Künstler (Musiker, Sänger, Sprecher, Darsteller, Märchenerzähler, Autor)

ab 250 €
  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  • Advanced Search

  • Kleine Geschenke für die Gäste
  • Alles für den Kindergeburtstag
x